Monatsarchive: November 2015

BER als Flughafen ungeeignet + + 11 alternatitve Vorschläge

Lasst das Lollapalooza auf das BER-Gelände! Besucher feiern am 12.09.2015 beim Lollapalooza Festival auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin. Durch seine neue Funktion als Flüchtlingsunterkunft fällt der Flughafen Tempelhof 2016 als Location für zahlreiche Berliner Großveranstaltungen aus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Leiter der Deutschen Flugsicherung Niebergall spricht über die künftigen hohen Flugbewegungen am BER

Bei dem “Fachgespräch der Grünen “Berlin wird leiser: Welche Möglichkeiten gibt es zum aktiven Schutz vor Fluglärm?” 24.11. 19:30 Uhr, im Berliner Abgeordnetenhaus” …sollte wie immer, das leidige Problem “der Standort” ausgeklammert werden. Die Grünen haben bis heute mit ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Delius unterstützt das Volksbegehren gegen die 3. BER-Startbahn

Pressemitteilung Der Berliner Abgeordnete der Piratenpartei und Vorsitzende des Berliner Flughafen-Untersuchungsausschusses Martin Delius ruft dazu auf, sich am Volksbegehren gegen die 3. BER-Startbahn zu beteiligen. Zu seiner Unterstützung erklärt Martin Delius: „Fluglärm kann enorme Auswirkungen auf die Gesundheit und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lärmschutz – Einvernehmlichkeit sieht anders aus + + Brandenburgische Behörden dulden Billige-Praxis beim Schallschutz + + Wie und wo stelle ich einen Antrag?

Mo 23.11.2015 | 09:45 | Nahaufnahme http://http-stream.rbb-online.de/inf/programm/nahaufnahme/201511/228290.mp3 Der künftige Flughafen BER in Schönefeld hat schon viel Geld gekostet und noch viel mehr Geld wird fließen, bis der Airport frühestens im Herbst 2017 an den Start gehen wird. Kein Wunder also, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Der unendliche Flughafenbau – die Strafakte BER

Hat sich Siemens an der Krise bereichert? Das BER-Chaos nimmt kein Ende: Siemens und andere Firmen sollen Kapital aus der Krise geschlagen haben. BER-Rechnungsprüfer Carsten von Damm schilderte im Untersuchungsausschuss Fälle überteuerter Rechnungen. Beim Umbau der Entrauchung habe Siemens Arbeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Regel für Plakate zu Volksbegehren Aushänge künftig sechs Monate erlaubt

Potsdam (MOZ) Die Initiatoren eines Volks – oder Bürgerbegehrens haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Plakate für sechs Monate in den Gemeinden aufzuhängen. Die neue Regelung gab das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung bekannt. Eine entsprechende Verfügung solle noch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner war rechtswidrig

Schmerzensgeld und Schadenersatz Bis heute wird in Stuttgart vom “schwarzen Donnerstag” gesprochen, wenn es um den massiven Polizeieinsatz bei einer Demonstration gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 vor mehr als fünf Jahren geht. Ein Gericht hat diesen jetzt als rechtswidrig eingestuft. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Volksbegehren verlangt Halbzeitzahlen vom Landeswahlleiter

Die Initiatoren des Volksbegehrens gegen eine dritte Startbahn beim Hauptstadtflughafenhafen BER beklagen fehlende Unterstützung durch den Landeswahlleiter. Bislang habe es immer Halbzeitzahlen zu den eingegangen Unterschriften gegeben, sagte Sprecher Alexander Fröhlich am Mittwoch. Diesmal werde das aber verweigert. Der Landeswahlleiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Acht BER-Firmen stehen unter Betrugsverdacht

Die Cottbuser Staatsanwaltschaft ermittelt im BER-Flughafenskandal nicht nur gegen den Siemens-Konzern, sondern auch gegen sieben weitere Firmen. Der Schaden geht in die Millionen. Bauarbeiter gehen am 15.10.2015 durch das Terminalgebäude des Hauptstadflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld (Brandenburg). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

BER: Dicht besiedeltes Gebiet der Nordbahn-Flugroute muss bald mehr Fluglärm ertragen

Anrainer fürchten mehr Lärm nach BER-Ausbau Ein Passagierflugzeug fliegt dicht über den Hausdächern. Foto: Patrick Pleul/Archiv SCHÖNEFELD – Die Pläne für einen Ausbau des neuen Hauptstadtflughafens stoßen bei den Umland-Gemeinden auf Skepsis. «Die Gemeinden fürchten, dass der Lärm zunimmt», sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar