+ + + Wir bitten um Ihre Unterschrift + + +

Sie haben noch nicht die zwei Petitionen unterschrieben?

Jetzt hier die Volksinitiative für faire Volksbegehren unterstützen: https://www.openpetition.de/petition/online/volksinitiative-fuer-faire-volksbegehren-und-volksentscheide

und

Jetzt hier die Volksinitiative für faire Bürgerbegehren unterstützen: https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-faire-buergerbegehren-und-buergerentscheide-in-den-kommunen

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

US-Studie: Feinstaub kann auch Demenz auslösen + + Ultrafeinstaub ist noch gefährlicher!

“Die Feinstaubbelastung in NRWs Städten wird und wird nicht besser. Dass Feinstaub Herzinfarkte und Schlaganfälle begünstigen kann, ist nicht neu. Doch jetzt sagt eine US-Studie, dass Feinstaub auch Demenz auslösen kann. Ist was dran? markt geht der These nach.”

Quelle: http://www.ardmediathek.de/tv/markt/Gesundheit-Demenz-durch-Feinstaub/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=7486252&documentId=29102112
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ryanair-Vorstand Kenny Jacobs über den BER und den Flughafen Berlin-Tegel

Am Dienstag, den 18. Juli 2017 kam Kenny Jacobs zu Gesprächen nach Berlin

Jacobs: „Der Senat soll sich lieber Gedanken über den Bau eines dritten Flughafens machen“. Ferner kritisierte er, dass die Planungen für den BER völlig falsch gewesen seien.

Quelle: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/tegel-debatte-ryanair-fordert-dritten-flughafen-fuer-berlin/20076366.html
 

Die Bürgerinitiativen von Berlin und Brandenburg fordern schon lange einen Flughafenstandort an geeigneter Stelle um diesen raumverträglich und wirtschaftlich betreiben zu können.

Schönefeld und Tegel sind gute Standorte zum Wohnen, nicht aber für internationale Drehkreuze!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ultrafeinstaub: Das Land Brandenburg schiebt Verantwortung an das Umweltbundesamt ab

P r e s s e m i t t e i l u n g   

Ultrafeinstaubmessung am Flughafen BER:

Das Land Brandenburg schiebt Verantwortung an das Umweltbundesamt ab

Zur den Pressemitteilungen der Landtagsabgeordneten Tina Fischer und Helmut Barthel (http://www.tinafischer.de/wp-content/uploads/2017_06_29_PM-Etappensieg-beim-Thema-Ultrafeinstaub-Tina-Fischer-Helmut-Barthel.pdf)

bzgl. ihres bereits monatelangen Eintretens für die Messung von Ultrafein­staub-Partikel am BER und der jüngsten Verlautbarung der Schutzgemeinschaft der Umland­gemeinden BER nimmt die Bürgerinitiative Mahlower Schriftstellerviertel (BIMS) wie folgt Stellung: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Flughafen Berlin-Tegel offenhalten?

Der rbb fragt nach: Rechtliche Einordnung

Kann man Tegel offenhalten?

Es ist eine der umstrittenen Kernfragen der Tegel-Debatte: Muss ein neues Genehmigungsverfahren für den Flughafen her, wenn man ihn offenhalten will? Die Tegel-Befürworter sagen: Nein.

Quelle: Film: http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau/Kann-man-Tegel-offenhalten/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822076&documentId=44336764

Di 11.07.17 19:30 | 07:38 min | Bis 19.07.17

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

“Flugverkehr contra Klimaschutz”

Deutschlandfunk vom 10. Juli 2017:

“Flugverkehr contra Klimaschutz

Atmosphärische Spannungen

Der Flugverkehr ist einer der am stärksten wachsenden CO2-Emittenten weltweit. Ein Ende dieses Wachstums ist nicht in Sicht, im Gegenteil. Entsprechend steht die Branche unter Druck, wird aber auch wie keine andere politisch geschont…..”

Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/flugverkehr-contra-klimaschutz-atmosphaerische-spannungen.724.de.html?dram:article_id=390693

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

23. Sitzung Sonderausschuss BER vom 10. Juli 2017

Tagesordnung

Referat von  Dipl.- Ing. Dieter Faulenbach da Costa in Landtag Brandenburg

Inforadio: Interview mit Dieter Faulenbach da Costa

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lufthansa in Turbulenzen

Was wird aus Service und Sicherheit? – Film von Detlef Schwarzer

Doku | ZDFzoom Lufthansa in Turbulenzen

Mit 1,75 Mrd. Euro Gewinn wurde 2016 eines der besten Ergebnisse der Lufthansa-Geschichte erreicht. Doch die Kranich-Airline will rigoros sparen. Zulasten von Service und Sicherheit?

Beitragslänge: 28 min (Zum Film: Link anklicken)
Datum: 11.07.2017

Quelle: https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-lufthansa-in-turbulenzen-100.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

+ + + Erinnerung an Wahlversprechen + + +

Sehr geehrte Politiker, -innen des Berliner Abgeordnetenhauses

in der Anlage zu Ihrer freundlichen Erinnerung der Wahlkampfflyer der SPD Berlins. Wie steht dort auf Seite 3:”Bleibt Schönefeld Bleibt Tegel.” Auch das ist ein Wahlversprechen auf das sich Wähler verlassen haben. SPD1996 gegen Fluglärm

Auch zur Erinnerung an die Linken und Grünen:
Wie war Ihr Wahlversprechen bei den Abgeordnetenhauswahlen Berlin 2016. Nachtflugverbot am BER von 22-6:00 Uhr.

Auch darauf haben sich viele Wähler verlassen. Und was haben Sie gemacht, die Elisabet Aue dem Nachtflugverbot von 100-tausenden Berlinern geopfert. Bauen Sie einfach dort Ihre Wohnungen oder am Standort BER. Da wäre das Wohnungsbauprogramm auch langfristig gesichert und die Beuth Hochschule bekommen Sie dort auch noch unter, dazu kurze Wege zum Wissenschaftsstandort  Adlershof.

Wie waren die Worte des SPD-Kanzlerkandidaten Schulz 20.02.17 in Bielefeld: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Messung der Ultrafeinstaub-Partikel am und um den BER

Pressemitteilung der BI Mahlower Schriftstellerviertel

Die nanokleine Gefahr aus den Triebwerken und Auspuffen:

Messen, erforschen und begrenzen!

Sie sind unsagbar klein, mit menschlichen Augen nicht zu sehen. Man kann sie nicht hören, nicht fühlen, nicht schmecken. Und selbst die allerfeinsten Waagen, die die Feinstäube in der Luft gerade noch wiegen können, schlagen nicht mehr aus. Diese Kleinst-Teile in Nanogröße, die sich bislang so gut getarnt der menschlichen Wahrnehmung entzogen haben, nennen wir Ultrafeinstaub-Partikel oder kurz UFP. Aber inzwischen können sie moderne Messgeräte zählen und durchaus feststellen, wie sie in welcher Anzahl unsere Atem-Luft verunreinigen. Sie entstehen faktisch bei allen Verbrennungsprozessen, bei brennenden Kerzen ebenso wie bei Kaminen, aber auch in Motoren von Autos, Lkws – und auch bei Flugzeugen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ausbau der Dresdner Bahn

Pressemitteilung

Nr. 48/2017
29.06.2017

Klagen gegen den Ausbau der Dresdner Bahn in Berlin-Lichtenrade erfolglos

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute in erster und letzter Instanz entschieden, dass der Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes vom 13. November 2015 für den Abschnitt 2 des Vorhabens „Ausbau Knoten Berlin, Berlin Südkreuz – Blankenfelde“ Bestand hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar