Flugverkehr ist Klimakiller Nummer

“Der Flugverkehr boomt: Während vor 20 Jahren 62 Millionen Passagiere in Deutschland gezählt wurden, waren es 2017 bereits 213 Millionen. Zugleich fallen die Preise. Doch Flugreisen sind Klimakiller, sagen Umweltschützer. Sie fordern, dass die Gesellschaften einen größeren Beitrag zum Umweltschutz leisten müssen.”…

…”Ein Flieger produziert durch das Verbrennen von Kerosin genauso wie Autos und Fabriken auch CO2. Das Kohlenstoffdioxid legt sich um die Erde wie eine Decke und sorgt für den Treibhauseffekt.”..

…”Seit Jahren fordert der Grünen-Politiker Michael Cramer eine Kerosin- und Mehrwertsteuer für die Luftfahrt. „Andere Verkehrsträger wie die Bahn werden stark benachteiligt“, kritisiert der Verkehrspolitiker, der für die Grünen im Europäischen Parlament sitzt. „Es kann doch nicht sein, dass die klimafreundliche Bahn noch zusätzlich durch Steuern belastet wird und eine Bahnfahrt nach Paris am Ende das Fünffache von dem kostet, was ein Flugreisender zahlt.“

Quelle: https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1707963/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>