Zwangshaft wegen Missachtung von Gerichtsbeschlüssen für ‘Saubere Luft‘

Gut so!: “Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat am 21. November 2017 vor dem Verwaltungsgericht München einen Antrag auf ‚Zwangsgeld oder Zwangshaft‘ gegen die Bayerische Staatsregierung gestellt.”

Quelle:  http://www.duh.de/pressemitteilung/duh-fordert-zwangsgeld-zwangshaft-wg-missachtung-v-gerichtsbeschluessen-fuer-saubere-luft-in-muenche/?no_cache=1
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>