BER: Der nächste Technikchef muss gehen!

BER-Technikchef Jörg Marks gefeuert

Seit Sommer 2014 war Jörg Marks Technikchef auf der Großbaustelle des BER. Die Probleme des Pannenflughafens bekam auch er nicht in den Griff. Jetzt wurde Marks entlassen und sogleich sein Nachfolger präsentiert.

Der nächste Technikchef muss gehen: Der oberste Bauleiter auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER wurde entlassen. Das erfuhr der rbb aus Aufsichtsratskreisen. Zuvor hatte die “B.Z.” über den Vorgang berichtet.

Hintergrund seien die anhaltenden Probleme auf der Baustelle. Im Januar waren neue Probleme mit Türen und Sprinklern im Terminal bekannt geworden, das Ziel einer Eröffnung noch in diesem Jahr wurde aufgegeben. Der Chef des Aufsichtsrats und Regierende Berliner Bürgermeister Michael Müller (SPD) sprach kürzlich von einem “Erkenntnisproblem” in der Flughafen-Geschäftsführung.

Ehemaliger Bahn-Projektmanager wird Nachfolger

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH teilte mit, dass Christoph Bretschneider als Nachfolger von Marks verpflichtet wurde. Bretschneider war bislang als Projektmanager bei der Deutschen Bahn beschäftigt. BER-Chef Karsten Mühlenfeld freue sich, dass es gelungen sei, einen erfahrenen Manager zu gewinnen, “der auf dem Weg zur Eröffnung des BER eine zentrale Funktion übernehmen wird, um das Projekt zum Abschluss zu führen.” Der 56-jährige Bretschneider war in der Vergangenheit ebenfalls für Siemens tätig. Unter anderem verantwortete er den Bau der Transrapidstrecke in Shanghai, sowie einer U-Bahn in der chinesischen Millionenmetropole Guangzhou.

Marks war seit 1. August 2014 für die technischen Abläufe auf der Großbaustelle zuständig. Bevor er von Hartmut Mehdorn zur BER-Baustelle geholt wurde, arbeitete Marks als Manager für Siemens. Er übernahm die Aufgabe von Jochen Großmann, der wegen Korruptionsvorwürfen beurlaubt wurde.

Quelle: http://www.rbb-online.de/politik/Flughafen-BER/BER-Aktuelles/akteure_aktuell/2017/02/ber-technikchef-joerg-marks.html
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf BER: Der nächste Technikchef muss gehen!

  1. MdL C. Schulze sagt:

    Marks gefeuert.

    Ich erinnere mich noch an die Lobeshymnen die zu seinem Amtsantritt gesungen wurden.

    Hat er wirklich versagt oder ist er nur ein Bauernopfer damit andere den Kopf aus der Schlinge ziehen können.
    Von allen Technikchefs war Amman der Einzige der die Dinge solide angegangen ist  und ausgerechnet den hat man ohne sachgrund kaltgestellt  gefeuert. Was macht der jetzt eigentlich. Ist der noch immer bei der Betriebsgesellschaft stochern der FBB.

    Wir werden sehen was der neue bringt.

    PS.  Was kostet diese Aktion den Steuerzahler eigentlich. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>