Aus der Sitzung des Flughafen-Ausschusses in Potsdam:

- BER-Chef Mühlenfeld legt sich auf November 2017 fest
18.07.16 | 22:06 Uhr
Vier Jahre nach der Eröffnungsblamage 2012 scheint die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) bei der Nennung eines möglichen BER-Termins wieder etwas mutiger geworden zu sein. Fast auf den Tag genau legte sich Flughafenchef Karsten Mühlenfeld am Montag fest: spätestens Anfang November 2017 soll es soweit sein.

Der neue Flughafen BER sollte nach Einschätzung von Flughafenchef Karsten Mühlenfeld mit dem Flugplanwechsel Ende Oktober, Anfang November in Betrieb gehen. In den vergangenen Wochen habe es beim Bau des Airports an mehreren Abschnitten “große Fortschritte” gegeben. Dies betreffe auch die Entrauchungsanlage, sagte Mühlenfeld im BER-Sonderausschuss des brandenburgischen Landtags am Montag.

Die Eröffnung werde nicht im Dezember, Januar oder Februar bei Schneefall und Frost stattfinden. Spätestens bis Ende 2019 soll auch ein endgültiges Konzept für den Brandschutz des Flughafen-Bahnhofs fertig sein. Noch gibt es nur eine vorübergehende Lösung für eine begrenzte Anzahl gleichzeitig ankommender und abfahrender Züge.

Schönefeld (alt) soll noch bis 2025 genutzt werden
Mühlenfeld sagte auch, dass der alte Flughafen Schönefeld noch bis Mitte des kommenden Jahrzehnts genutzt werden müsse. So werde für den neuen Großflughafen zunächst mit 22 Millionen Fluggästen im Jahr gerechnet – sowie mit zwölf Millionen Passagieren am bisherigen Flughafen Schönefeld. Der zentrale Busbahnhof soll mit einem kleineren Parkplatz verlegt werden, um Platz für den Bau eines weiteren Parkhauses zu schaffen, kündigte Mühlenfeld an.

Das nötige Geld für dem Bau des BER scheint nun auch bereit zu stehen, das sagte zumindest Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke). Die Gesellschafter der Flughafengesellschaft, Berlin, Brandenburg und der Bund, hätten in der vergangenen Woche beschlossen, den nächsten ausstehenden Kredit in Höhe von 1,1 Milliarden Euro für den BER-Bau auch dann auszuzahlen, wenn die EU dem noch nicht zugestimmt haben sollte. Mühlenfeld hatte Anfang Juni im Flughafenausschuss gesagt, das Geld für das Projekt reiche nur noch bis Mitte August.

Quelle: http://www.rbb-online.de/politik/Flughafen-BER/BER-Aktuelles/akteure_aktuell/2016/07/ber-chef-karsten-muehlenfeld-sicher-eroeffnungstermin-november-2017.html
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>