Kalender

Okt
31
So
BER: Antrag Schallschutz
Okt 31 ganztägig

Noch keinen Lärmschutz beantragt?

Noch bis zu 5 Jahre nach Inbetriebnahme des BER können Anträge auf Schallschutz gestellt werden. Weitere Infos unter www.berlin-airport.de/de/nachbarn/schallschutzprogramm/index.php

Die Flughafengesellschaft bietet ein Schallschutztelefon zur Beratung und Vereinbarung von Gesprächen zum Thema Lärmschutz. Erreichbar ist es Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 17 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr unter 030 6091 73500.

Jan
3
Mo
Neues Terminal in Frankfurt am Main
Jan 3 ganztägig

„In Frankfurt am Main…. ist Amann für den Bau eines neuen Terminals zuständig. „Wir planen es gerade. Es soll 2022 fertig sein“, sagte Amann am Freitag dem Tagesspiegel.“

Quelle: http://www.tagesspiegel.de/berlin/ber-untersuchungsausschuss-horst-amann-baut-neues-flughafenterminal-in-frankfurt/11817170.html

Sep
24
Sa
Weltklimatag
Sep 24 ganztägig

Demo um 12 Uhr am Bundestag und 17:30Uhr in 15566 Schöneiche bei Berlin, Dorfaue


Okt
31
Mo
BER: Antrag Schallschutz
Okt 31 ganztägig

Noch keinen Lärmschutz beantragt?

Noch bis zu 5 Jahre nach Inbetriebnahme des BER können Anträge auf Schallschutz gestellt werden. Weitere Infos unter www.berlin-airport.de/de/nachbarn/schallschutzprogramm/index.php

Die Flughafengesellschaft bietet ein Schallschutztelefon zur Beratung und Vereinbarung von Gesprächen zum Thema Lärmschutz. Erreichbar ist es Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 17 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr unter 030 6091 73500.

Jan
2
Mo
Neuer Jet mit Überschallgeschwindigkeit
Jan 2 ganztägig

Überschalljet erlebt eine Neuauflage

Las Vegas (dpa/MOZ) Die Pläne von Aerion und Airbus für einen Überschalljet für Geschäftsreisende nehmen Formen an. Aerion wolle bis Mitte 2016 über den Ort der Produktionsstätte entscheiden, teilte das Unternehmen, hinter dem der texanische Milliardär Robert Bass steht, in Las Vegas mit. Das Geschäftsreiseflugzeug mit dem Namen AS2 soll 2021 erstmals abheben und 2023 in Dienst gehen. Der Erstflugtermin liegt damit jedoch zwei Jahre später als noch beim Einstieg von Airbus im vergangenen Jahr angekündigt. Airbus soll große Teile des Flugzeugs liefern, die Endmontage will Aerion selbst vornehmen.

Der Markt für zivile Überschallflugzeuge ist seit dem Ende der Concorde verwaist. Die Maschine, die vom französischen Airbus-Vorläufer Aérospatiale mitentwickelt wurde und von 1976 bis 2003 regelmäßig verkehrte, hatte sich für British Airways und Air France angesichts ihres extrem hohen Treibstoffverbrauchs als unrentabel erwiesen. Das erste zivile Überschallflugzeug der Welt, die der Concorde sehr ähnliche sowjetische Tu-144, flog angesichts diverser Probleme nur von 1975 bis 1978 im Liniendienst.
Bildunterschrift:
1,5-fache Schallgeschwindigkeit: Modell des geplanten Überschallflugzeugs AS2 Foto: dpa/Aerion Corporation

Quelle: Publikation Märkische Onlinezeitung, Ausgabe Spree Journal – Erkner Ausgabe
Nr.268 Datum Mittwoch, den 18. November 2015
Seite Nr.5

Sep
24
So
Weltklimatag
Sep 24 ganztägig

Demo um 12 Uhr am Bundestag und 17:30Uhr in 15566 Schöneiche bei Berlin, Dorfaue


Okt
31
Di
BER: Antrag Schallschutz
Okt 31 ganztägig

Noch keinen Lärmschutz beantragt?

Noch bis zu 5 Jahre nach Inbetriebnahme des BER können Anträge auf Schallschutz gestellt werden. Weitere Infos unter www.berlin-airport.de/de/nachbarn/schallschutzprogramm/index.php

Die Flughafengesellschaft bietet ein Schallschutztelefon zur Beratung und Vereinbarung von Gesprächen zum Thema Lärmschutz. Erreichbar ist es Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 17 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr unter 030 6091 73500.

Sep
24
Di
Weltklimatag
Sep 24 ganztägig

Demo um 12 Uhr am Bundestag und 17:30Uhr in 15566 Schöneiche bei Berlin, Dorfaue


Okt
31
Do
BER: Antrag Schallschutz
Okt 31 ganztägig

Noch keinen Lärmschutz beantragt?

Noch bis zu 5 Jahre nach Inbetriebnahme des BER können Anträge auf Schallschutz gestellt werden. Weitere Infos unter www.berlin-airport.de/de/nachbarn/schallschutzprogramm/index.php

Die Flughafengesellschaft bietet ein Schallschutztelefon zur Beratung und Vereinbarung von Gesprächen zum Thema Lärmschutz. Erreichbar ist es Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 17 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr unter 030 6091 73500.

Sep
24
Mi
Weltklimatag
Sep 24 ganztägig

Demo um 12 Uhr am Bundestag und 17:30Uhr in 15566 Schöneiche bei Berlin, Dorfaue


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.