Forderung: Neuanfang beim Bau des Berliner Hauptstadtflughafen BER

Der Brandenburger Landtagsabgeordnete Christoph Schulze fordert einen Neuanfang beim Bau des Berliner Hauptstadtflughafens BER. “Man bräuchte endlich einen politischen Neuanfang mit Leuten, die einen Masterplan haben, statt nur an den Symptomen herumzudoktern”, sagt er im MAZ-Interview. Die Wirtschaftlichkeit des Flughafens stehe über allem und sei wichtiger als die Gesundheit der Menschen – “das ist schlimm”, sagt der Politiker, der seit September für die Freien Wähler im Brandenburger Landtag sitzt und als einer der schärfsten Flughafen-Kritiker gilt.

Im MAZ-Interview fordert er außerdem, dass ein neuer Standort für den BER gesucht werden muss. Dort sollten dann private Investoren einen “BER 2030″ errichten. Der jetzige Flughafen Schönefeld könnte dann etwa als Messezentrum genutzt werden.

Quelle: http://www.maz-online.de/Themen/Flughafen-BER/Landtagsabgeordneter-Christoph-Schulze-fordert-neuen-Standort-fuer-BER

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>