…und das hat die ARD leider nicht gezeigt:

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.

Im Anhang das Grußwort der Frankfurter für uns Berliner und Brandenburger. Die  klassische Version von “Stille Nacht, heilige Nacht” haben wir zeitgleich mit den Frankfurtern gesungen. Über 1000 waren wir gestern noch mal auf dem Marktplatz in F-hagen.

Schaffen wir das nächstes Jahr gemeinsam? Ein gemeinsames “Weihnachtskonzert” zeitgleich in Frankfurt, München, Berlin, Leipzig,….?

Viele Grüße
Katrin Arendt
Friedrichshagener BI

 

Grußwort der Frankfurter für uns Berliner und Brandenburger

Bündnis der Bürgerinitiativen

c/o Ingrid Kopp,  Emil-Krag-Str. 4 a, 65205 Wiesbaden

 

An die Teilnehmer der

Friedshagener  Demonstration

Liebe Berliner, liebe Brandenburger, liebe Friedrichshagener,

ob in Berlin, Frankfurt, München oder Düsseldorf wir haben eines gemeinsam,

wir kämpfen gegen eine rücksichtlose – weil mächtige Lobby – aus Politik und

Flughafen- und Flugliniebetreiber.

 

Der Einfluss der Wirtschaft auf die Politik hat dazu geführt, dass die Grundrecht

immer mehr aufgeweicht werden, das können und werden wir nicht tatenlos hinnehmen.

 

Der Lärm, der uns zugemutet wird, der unsere Gesundheit bedroht und der unsere

Lebensqualität zerstört, wird zum Testfall dafür werden, ob unser Rechtssystem

noch funktioniert und ob es wirtschaftlich oder humanitär geprägt ist.

 

Der stetig wachsende Widerstand in den Flughafen-Regionen findet von Woche

zu Woche mehr Beachtung in den Medien und zeigt der Politik endlich, dass so mit dem

Volk nicht umgegangen werden kann.

 

Wir wünschen Euch und uns, dass das kommende Jahr so weitergeht, wie das

alte beendet wird: stetig wachsender Widerstand aus der Bevölkerung und das

nötige Durchhaltevermögen, wir sind auf dem richtigen Weg!

Es grüßt Euch herzlich

das Bündnis der Bürgerinitiativen aus Frankfurt

Ingrid Kopp

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf …und das hat die ARD leider nicht gezeigt:

  1. Bin massiv vom Fluglärm betroffen Flugzeuge fliegen im Minutentakt
    über Wiesbaden Südost in meinem Fall direkt über das Haus bis
    spät in die Nacht….jegliche Beschwerden beim Umweltamt…OBM…
    Fraport….bringen absolut nichts…werde bei der Fluglärm-Demo auch
    dabei sein…stoppt den Flughafenausbau…es reicht….endlich wieder Wohn-
    und Lebensqualität!!!!!

  2. Bin persönlich von dem Fluglärm betroffen…im
    Minutentakt fliegen die Flieger vom Frankfurter
    Flughafen direkt über das Dach unseres Hauses
    (Wiesbaden Südost) bis spät in die Nacht ein
    ständiges lautes Dröhnen ist zu hören…
    stoppt den Flughafenausbau….endlich wieder
    menschenwürdiges Leben und wohnen….
    man wird hier krank es reicht…….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>